Besuchen Sie Ihren Zahnarzt mindestens zweimal im Jahr für eine gründliche Zahnreinigung. Ihr Zahnarzt kann vor Ort die ersten Anzeichen von Zahnfleischerkrankungen, die leichter behandelt wird, wenn in der Anfangsphase erwischt. Wenn Sie sind anfällig für Zahnfleischerkrankungen und Hohlräume sind, sollten Sie den Besuch Ihres Zahnarztes alle vier Monate.

Ebenso, wenn Sie andere Erkrankungen, die Ihnen ein höheres Risiko für Zahnprobleme (z. B. Diabetes oder einer depressiven Immunsystem HIV, Krebs oder Chemotherapie) gesetzt haben, fragen Sie Ihren Zahnarzt, wie oft sollten Sie eine Prüfung haben. Eine spezielle Dental-Hygiene-Therapie sollte für schwangere Frauen, Menschen mit Diabetes, und jeder Chemotherapie Behandlung oder mit Medikamenten, die das Zahnfleisch (wie Antiepileptika) beeinflussen oder Austrocknen der Mund (einschließlich einiger Psychopharmaka) können berücksichtigt werden.



Sie sind Besucher Nr.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!